Alt

KONTAKT

Kontaktieren Sie uns

on 30 Sep 2020 5:24 PM

Das neu gegründete Veranlagungs-unternehmen VALUITA setzt auf eigenes Konzept mit Anlageprodukten online und persönlicher Beratung

Neues Veranlagungsunternehmen VALUITA bietet moderne Anlageformen für krisensichere Wertanlagen mit exklusiven Produkten. VALUITA wurde 2020 in Wien von den Gesellschaftern Martin Kurschel und Walter Neumann gegründet, der mit Wolfgang Schnopfhagen die Agenden der Geschäftsführung übernimmt. Gemeinsam haben sie über 50 Jahre Erfahrung und umfassendes Know-How am Immobilienmarkt und im Investmentbereich.

Die Gesellschafter und Geschäftsführer hinter VALUITA

Martin Kurschel ist Gründer, Hauptgesellschafter und Geschäftsführer des Wiener Immobilienunternehmens IMMOVATE, Unternehmensinhaber der international tätigen Immobilienentwickler IRMA Investments und Gesellschafter der IMMOVATE Gruppe.

Mag. Walter Neumann MBA ist seit zwei Jahrzehnten im Vermögensmanagement im Privat- und Firmenbereich tätig und geschäftsführender Gesellschafter der FORE! Beratung & Beteiligungen GmbH. Als Gesellschafter und Geschäftsführer der mind.capital betreute er gemeinsam mit seinem Partner mehr als 430 Klienten mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 197.900.000 Euro.

Wolfgang Schnopfhagen ist der Geschäftsführer der IRMA Management GmbH. Umfangreiches Know-how hat er in seinen Tätigkeiten im Immobilieneinkauf, Immobilienmanagement und in der Immobilienbewertung sowie als ehemaliger Geschäftsführer der conwert Management GmbH, der conwert Immobilien Invest GmbH samt aller Tochtergesellschaften von rund 70 Gesellschaften in 5 Ländern generiert.

VALUITA - digital und analog

Die Unternehmenswebseite www.valuita.at geht am 31. Oktober 2020 online und bietet anfangs kurz- und langfristige Anlagemöglichkeiten in Anleihen, Vorsorgewohnungen und in Bauherrenmodelle.

Die Besonderheit von VALUITA liegt in der Verflechtung eines Onlinevertriebs mit einem physischen Vertrieb. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranlagungsformen werden transparent online gestellt. Gewisse Anlageformen können einfach und schnell auf digitalem Weg gezeichnet werden. Beratungsintensivere Veranlagungsformen werden von einem persönlichen Ansprechpartner begleitet.

Exklusive Produkte von VALUITA: Innovation mit Tradition

Eigenprodukte „mit dem gewissen Etwas“ werden mit jenen diverser renommierter Anbieter am Veranlagungsmarkt gebracht.

Im Premiumsektor bietet VALUITA Projekte für Einzelinvestoren, Family Offices und institutionelle Investoren. Im Bereich Produktentwicklung der Immobilienveranlagungen folgen im ersten Quartal 2021 Investmentmöglichkeiten, die eine Demokratisierung der Veranlagung und der Vorsorge zum Ziel haben.

Anleihe mit Besonderheit

Ein Alleinstellungsmerkmal von VALUITA ist die Unternehmensanleihe der IMMOVATE Realita GmbH, die online gezeichnet und unter anderem als physische Anleihe (so genannte Orderschuldverschreibung) ausgegeben wird. Bei einer Orderschuldverschreibung entfallen die Zusatzkosten für ein Wertpapierdepot, da die Anleihe als Urkunde ausgehändigt wird. Die Anleihe kann ab 1000 Euro mit einer 4,75 prozentigen Verzinsung p. a. gezeichnet werden und ist in der Form der Inhaberschuldverschreibung für den Gewinnfreibetrag anwendbar.

Immobilieninvestments als Vorsorge

Investitionen in Immobilien sind eine der beliebtesten Anlageformen mit Wertsteigerungspotential. Die Nachfrage nach Wohnungseigentum bleibt ungebrochen stark. Als Immobilien-Investmentmöglichkeiten bietet VALUITA Vorsorgewohnungen und Bauherrenmodelle. Vorsorgewohnungen sind eine Kapitalanlage in eine parifizierte Wohneinheit mit persönlichem Grundbucheintrag. Bei Bauherrenmodellen wird in Hauseigentum und gleichzeitig in die Errichtung leistbaren Wohnraums investiert. Bauherrenmodelle werden mittels öffentlicher Gelder gefördert und basieren auf einen gemeinsamen Mietenpool, der inflationsgeschützte Mieteinnahmen generiert, auch bei vorübergehendem Leerstand einzelner Wohneinheiten. Förderungen, Mietenpool und die Möglichkeit der steuerlichen Optimierung (Vorsteuerabzug, Werbungskosten, verkürzte Abschreibung der Baukosten 1/15 AfA) in Kombination mit der Schaffung leistbaren Wohnens machen Bauherrenmodelle zu einem außergewöhnlichen Immobilieninvestment.