Alt

KONTAKT

Kontaktieren Sie uns

on 29 Oct 2020 11:06 PM

Eine Neuartigkeit am Investmentmarkt ist die Unternehmensanleihe der IMMOVATE Realita GmbH, bei der kein Wertpapierdepot notwendig ist.

Die Laufzeit der von der Emittentin IMMOVATE Realita GmbH ausgegebenen Unternehmensanleihe beträgt 5 Jahre bei einer 4,75 prozentigen Verzinsung per annum. Es handelt sich um eine nicht nachrangige, fixverzinsliche Wertpapierart als Inhaber- und Orderschuldverschreibung ausgestaltete Teilschuldverschreibung. Bei der Orderschuldverschreibung handelt es sich um eine physische Anleihe in Form einer Urkunde. Die Anleihe ist in der Form als Inhaberschuldverschreibung für den Gewinnfreibetrag anwendbar. Für die 4,75% Anleihe der IMMOVATE Realita mit der Laufzeit von 2020-2025 wurde ein Prospekt erstellt, der auf www.valuita.at und www.immovate.com abgerufen werden kann.

Alleinstellungsmerkmal: Anleihe ohne Wertpapierdepot

Die Besonderheit am Markt stellt das Wegfallen eines Wertpapierdepots und somit der Zusatzkosten für dieses dar. Die Zeichnung der Anleihe der IMMOVATE Realita erfolgt online. Bei Zeichnung der Orderschuldverschreibung wird eine physische Urkunde via Postweg ausgehändigt. Der Emissionskurs beträgt 100% ohne Agio, das Mindestinvestment in die Unternehmensanleihe 1000 Euro bei einer weiteren Stückelung ab 100 Euro. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf 4.990.000 Euro. Für die Orderschuldverschreibung ist eine Bearbeitungsgebühr von 1%, hierbei mindestens 20 und maximal 200 Euro, vorgesehen. Die Handelbarkeit der Inhaberschuldverschreibung an der Wiener Börse ist geplant.

Die Zweckbestimmung der Anleihe umfasst den Ankauf von Liegenschaften und

von Geschäftsanteilen an beziehungsweise die Bereitstellung von Eigenmitteln für Projektgesellschaften (allenfalls auch nachrangig zu Bankfinanzierungen), die Ausstattung von Tochtergesellschaften im Zusammenhang mit Investitionen in Instandhaltung, Erneuerung, Umbau etc. des Immobilienportfolios (allenfalls auch nachrangig zu Bankfinanzierungen), die Optimierung bestehender Obligos sowie allgemeine Unternehmenszwecke.

IMMOVATE Realita GmbH

Die IMMOVATE Realita ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in 1010 Wien.

Über ihre Beteiligungen ist sie in unterschiedlichen Asset-Klassen der Immobilienbranche tätig. Der Fokus liegt auf Gewerbe- und Hotelprojekten, Studentenwohnanlagen sowie Wohnprojekten in Österreich. Die Emittentin konzentriert sich als Projektentwicklerin auf die genannten Immobilienmärkte und realisiert sowohl als Investorin als auch als Entwicklerin seit mehreren Jahren Immobilienprojekte. Gegenwärtig ist die IMMOVATE Realita GmbH ausschließlich in Österreich tätig, zukünftig ist die Umsetzung von Projekten im Ausland geplant. Derzeit sind Projekte in der Höhe von 400 Millionen Euro in Entwicklung und Umsetzung.

Die IMMOVATE Realita gehört zur IMMOVATE Unternehmensgruppe. Die IMMOVATE Unternehmensgruppe ist seit dem Jahr 2000 im Immobiliensektor tätig und hat in ihrer 20-jährigen Geschichte ein Projektvolumen von über 1 Milliarde Euro abgewickelt.

Neues Veranlagungsunternehmen

Die Unternehmensgründer des neuen Investmentunternehmens VALUITA sind Martin Kurschel und Walter Neumann, die mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung im Immobilien- und Veranlagungssektor neue Impulse im Investmentbereich setzen. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Wolfgang Schnopfhagen entwickelt das Unternehmen laufend innovative Investmentprojekte für moderne Anlageformen.